Die Bedeutung der Personalentwicklung

Die Personalentwicklung umfasst in unserem Pharmaunternehmen sämtliche Maßnahmen zur Erhaltung, Entwicklung und Verbesserung der Arbeitsleistung bzw. des Qualifikationsprofils der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um unsere Ansprüche an die Qualität unserer Arbeit sicherzustellen. Sie zielt darauf ab, das Leistungs- und Lernpotential der Mitarbeitenden zu erkennen, zu erhalten und zu fördern. Gleichzeitig sollen Arbeitsbedingungen geschaffen werden, die der Mitarbeiterin und dem Mitarbeiter ermöglichen, seine/ ihre Fähigkeiten im Rahmen seiner/ ihrer Aufgabenstellung innerhalb der Gebro Pharma GmbH ziel- und leistungsorientiert einzusetzen.

Da das Entwicklungspotenzial jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedes einzelnen Mitarbeiters zu unterscheiden ist, sind die Maßnahmen der Personalentwicklung entsprechend anzupassen und nicht als Standardlösungen zu verstehen.

Personalentwicklung bei Gebro Pharma GmbH funktioniert als bedarfsgerechter Prozess, der auf jedes individuelle Qualifikationspotenzial der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzustimmen ist.
Die Personalentwicklung bietet auch bei uns keine Standardlösungen und Bedienungsanleitungen – zu unterschiedlich sind unsere unternehmerischen Gegebenheiten und Anforderungen.

Wir erachten als wichtigste Aufgabe der Personalentwicklung daher, die vorhandenen Fähigkeiten und Neigungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen, zu erhalten und weiter zu entwickeln und diese mit den Anforderungen der Arbeitsplätze in Übereinstimmung zu bringen. Dies heißt letztlich: Die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz – das auf einen einfachen klaren Nenner gebrachte Ziel der Personalentwicklung in unserem Hause. Alle Maßnahmen der Personalentwicklung richten sich stets an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens aus. Die Personalentwicklung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Erreichung der Unternehmensziele.