Tränende Augen und die Nase voll von Heuschnupfen

zur Übersicht

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und der Sommer kommt immer näher. Doch können etwaiger allergischer Schnupfen und juckende Augen lästige Begleiterscheinungen sein. Typische Symptome einer Pollenallergie sind gerötete Augen, Niesanfälle und Schnupfen (allergische Rhinitis). Dazu fühlen sich viele Heuschnupfen-Patienten während der Pollensaison müde und können sich nicht richtig konzentrieren.

iStock-520948834-Kontrec

Fenistil Dragees oder Tropfen sowie Vibrocil Nasenspray helfen die Pollensaison möglichst beschwerdefrei zu überstehen.

Linderung von allergischen Erkrankungen

Fenistil Tropfen lindern schnell die Beschwerden bei Allergien, Juckreiz beispielsweise durch Windpocken oder Ekzeme, allergischem Schnupfen, Nesselsucht und Insektenstichen. Fenistil Tropfen eignen sich für Kinder ab 3 Jahren (von 1–3 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung).

Fenistil Dragees
bieten schnelle Linderung bei allergischen Reaktionen wie Heuschnupfen, Nahrungs- und Arzneimittelallergien, Insektenstichen und Hautausschlag (Nesselsucht). Die Dragees lindern Schwellungen, Rötungen und Juckreiz von innen.

Fenistil-Tropfen-Dragees-Kombi

Fenistil Tropfen und Dragees lindern die Symptome bei Allergien und Hautreaktionen und fördern durch den beruhigenden Effekt ein besseres Ein- und Durchschlafen. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn der Juckreiz das Einschlafen verhindert oder erschwert.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Dimetindenmaleat. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert.

zur Übersicht